Blog

Ausbruch des Zika Virus Brasilien – Weltkarte

Ausbruch des Zika Virus  Brasilien – Weltkarte

Das Zika-Virus gehört zur Familie der Gattung – Flaviviridae – eher bekannt als Gelbfiebervirus. Das natürliche Vorkommen liegt im tropischen Afrika.

Das Virus steht im Verdacht, schwere Fehlbildungen (Kinder mit zu kleinen Köpfen und nicht ausgereiften Gehirnen) bei ungeborenen Babys hervorzurufen und wurde erstmals 2006 von G. Kuno und G.J. Chang in einem Buch veröffentlicht.

Die Übertragung des Virus findet wahrscheinlich über die Stechmücken statt. Medikamente bzw. Impfstoffe sind nicht bekannt.

Mai 2015 hat die PAHO (Pan American Health Organization) eine Bestätigung über den ersten Zika-Virus Ausbruch in Brasilien verzeichnet.

Vor 2015 sind Zika Virenausbrüche in Gebieten von Afrika, Südostasien und in den Pazifischen Inseln aufgetreten.

Bislang sind fast 4000 Verdachtsfälle in Brasilien (27.01.16) erfasst worden.

 

Zika Virus – International

Übersicht der gemeldeten ZIKA-Ausbrüche (international)

Ausbruch des Zika Virus Brasilien - Weltkarte Januar 2016 Latein-Südamerika

Ausbruch des Zika Virus Brasilien – Weltkarte

 

AMERICAS
Barbados
Bolivia
Brazil
Colombia
Dominican Republic
Ecuador
El Salvador
French Guiana
Guadeloupe
Guatemala
Guyana
Haiti
Honduras
Martinique
Mexico
Panama
Paraguay
Puerto Rico
Saint Martin
Suriname
U.S. Virgin Islands
Venezuela
OCEANIA/PACIFIC ISLANDS
Samoa
AFRICA
Cape Verde

0
  Related Posts
  • No related posts found.
  • GIS Consulting
  • 0